BOWENTHERAPIE®

Sanfte Griffe – Große Wirkung

Die Bowen®-Technik ist eine sanfte, ganzheitliche Methode der Körperarbeit, die an Muskulatur, Bändern, Sehnen und Nerven ansetzt. Wenige Griffe mit sehr wenig Druck bringen den Organismus wieder ins Gleichgewicht und setzen seine Selbstheilungskräfte in Gang.

In uns ist eine „Blaupause“ des gesunden Zustands unseres Körpers, eine Art Matrix der Gesundheit. Durch ein Leben, das uns vom Ursprung entfernt, welches Körper, Geist und Seele belastet gerät der Körper aus seinem Gleichgewicht. Unwohlsein oder Krankheit können die Folge sein.

Bowtech® erinnert den Körper auf behutsame Weise an diese Matrix der Gesundheit, eine Art „Reset“. Durch sanfte Griffe und Impulse wird er wieder in Balance gebracht.

Zwischen Griffen, bzw. Grifffolgen gibt es kleine Pausen von 2-5 Minuten, welche dem Körper Zeit geben sollen, die Reize über das vegetative Nervensystem zu verarbeiten und den gesamten Körper in die Selbstheilung zu bringen.

Die Technik wirkt sehr entspannend, nach einer Behandlung bemerken Menschen oft, dass sie innerlich stärker sind, klarere Entscheidungen treffen können, optimistischer und zuversichtlicher sind.

Die Therapie wurde von Tom Bowen (1916-1982) in Australien entwickelt. Er behandelte in seiner Praxis 13.000 Patienten, inzwischen ist die Therapie vielen Ländern verbreitet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bowentherapie® im Überblick

  • sanfte Griffe für Gesundheit und Wohlbefinden

  • schnelle Hilfe bei Verspannungen, Schmerzen und für einen besseren Heilungsprozess

  • eine von der WHO anerkannte ganzheitliche Therapie, geeignet vom Säugling bis zum alten Menschen.

Eindrücke der Bowentherapie®

Die Basisgriffe in der Bowentherapie® beinhalten die Behandlung des unteren Rückens, des oberen Rückens und des Nackens. Eine Behandlungssequenz dauert zwischen 30 und 40 Minuten und sollte nach etwa einer Woche wiederholt werden.

Über das autonome Nervensystem wird der gesamte Organismus mit all seinen inneren Organen erreicht. Es gibt, je nach Symptomatik, noch eine Reihe von speziellen Zusatzgriffen.

Basisbehandlung im Rücken- und Nackenbereich

Unterer Rücken: Mit der Behandlung des unteren Rückens beginnt fast jede Bowenbehandlung. Sie dient der allgemeinen Entspannung, die für eine Bowenbehandlung und den Selbstheilungsprozess sehr wichtig ist.

Oberer Rücken: Die Behandlung des oberen Rückens, der mittlere Teil der Bowtech®-Basisbehandlung, beginnt mit dem sogenannten Stoppern, also Griffe, die den Energiefluss in dem zu behandelnden Bereich halten. Diese Behandlung ist hilfreich bei Beschwerden vom Schulterbereich bis zu den Lenden sowie bei Atmungs-, Brust- und Zwerchfellproblemen. Die Griffe regen den allgemeinen Energiefluss an und können das Körpergleichgewicht verbessern.

Nacken: Die Grifffolge der Nacken-Basisbehandlung ist hilfreich bei allen Muskel-und Skelettproblemen im Bereich des Nacken-und Schultergürtels. Sie regt besonders den Energiefluss an. Zudem werden durch spezielle Griffe die Ausscheidungsorgane stimuliert, was die Entgiftung des Körpers ankurbelt.

Nackenbehandlung Bowentherapie
Bownebehandlung in meiner Praxis

Weitere Behandlungsbeispiele:

Hintere Oberschenkelmuskulatur:
Indikationen für die Behandlung der hinteren Oberschenkelmuskulatur:

  • Rückenschmerzen in Bereich der Lendenwirbelsäule (LWS)
  • Kniebeschwerden
  • Beschwerden im Bereich des Fußgelenks
  • wichtig für Sportler, z.B. nach dem Training
  • Personen mit sitzender Tätigkeit ohne Ausgleich

Nierenbehandlung:
Indikationen für eine Nierenbehandlung:

  • bei Rückenproblemen, wenn vorhergehende Behandlungen nicht ansprechen
  • bei Schwindelgefühlen
  • bei allgemeinen Ödemen
  • bei Inkontinenz
  • bei Lymphstau
  • bei Skoliose oder Brustkorbschmerzen

Ellenbogen:
Die Schulter- und Ellenbogenbehandlung hilft bei:

  • Einschränkung der Beweglichkeit der Arme
  • bei Schulterbeschwerden
  • Tennisarm
  • bei Arm- und Handproblemen
  • bei Sehnenscheidenentzündungen

Fußbehandlung:
Die Behandlung des Fußgelenkes hilft im Akutfall bei Verstauchungen, Verletzungen, Traumen und Fußschmerzen. Deformitäten, wie beispielswiese Hallux valgus und Hammerzehen kann man mit Bowengriffen mildern, bzw. rückgängig machen.

Beim Hallux Valgus bildet sich beispielsweise zusätzliches Knochengewebe, welches sich wieder abbauen lässt, wenn die Griffe regelmäßig angewendet werden.

Auch ein Fersensporn lässt sich mit der Bowentherapie gut behandeln.

Indikationen:

  • Knöchel Verstauchungen, Verletzungen, Traumen
  • Hallux valgus
  • Hammerzehen
  • Fersensporn
BoweTech Hamburg Kristina Wagner
Bowentherapie Hamburg

Wann ist die Bowentherapie® hilfreich?

Die Bowentherapie® kann bei verschiedensten Symptomen angewendet werden, da sie in erster Linie die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. So ist der Körper selbst in der Lage, sich zu kräftigen und Krankheiten oder Symptome zu bekämpfen.

Folgende Listen können Ihnen helfen, abzuschätzen, ob die Bowentherapie® etwas für Sie sein könnte. Falls Sie Fragen haben, sprechen Sie mich gerne an!

Schmerzen:

  • Rücken-, Ischias, Bandscheibenprobleme
  • Nacken-, Brustschmerzen, Brustkorbschmerzen, Brustbeinschmerzen
  • Bauchschmerzen, Blähungen
  • Schulter-, Ellenbogen- („Tennisarm“), Handgelenk (Sehnenscheidenentzündung,Karpaltunnelsyndrom)
  • Arthritis
  • Hüft-, Knieschmerzen (auch nach Operationen)
  • Fußschmerzen
    (Knöchelverstauchung, Hallus Valgus, Hammerzehen, Fersensporn)
  • Kopfschmerzen und Migräne

Fehlstellungen, Haltungsprobleme:

  • Kieferfehlstellungen, Zähneknirschen
  • Skoliose, Rundrücken

Beschwerden der Atmungsorgane:

  • Erkältungen, Grippe, Heuschnupfen, Bronchitis, Asthma, Emphysem

organische Beschwerden:

  • Verdauungsorgane, Galle, Leber, Nieren, Lungen

Psychische Beschwerden:

  • Stress- und Spannungszustände, Schlafstörungen, Angstzustände, Depressionen

akute Verletzungen / nach Operationen zur schnelleren Heilung

Sportverletzungen

Frauen:

  • Menstruationsprobleme, prämenstruelles Syndrom, Kinderwunsch, Schwangerschaft

Kinder/Kleinstkinder

  • wie Erwachsene,  ADHS, Bettnässen, Koliken

Anwendungsgebiete, Erkrankungen, Symptome (alphabetisch geordnet)

ADHS

Arthritis

Asthma Symptome

Atemprobleme

Augenprobleme (Störungen, Müdigkeit)

Bandscheibenprobleme

Bauchkrämpfe, Bauchschmerzen

Bell-Lähmung (Fazialisparese=Gesichtsnervlähmung)

Bettnässen

Blähungen

Blase

Blutdruck (hoch oder tief)

Brechreiz

Bronchitis

Bruch des Zwerchfells

Brustbeinschmerzen

Brustknoten

Brustkorbschmerzen

Brustschmerzen

Depressionen

Divertikulitis

Drüsenfieber

Duodenalgeschwür

Durchfall

Emphysem

Epicondylitis (Tennisarm)

Erhöhte Schulter

Fieber

Flüssigkeitsstauung

Fußschmerzen

Fußsohlenentzündung

Gallenblasenschmerzen

Gallenblasensteine

Grippe

Hallux valgus

Hammerzehen

Harnwege

Hüftschmerzen

Immunsystem

Inkontinenz

Ischias

Karpaltunnelsyndrom

Kiefergelenkfehlstellung

Knöchelprobleme

Kopfschmerzen

Kreislaufprobleme

Kreuzbeinschmerzen

Leberprobleme

Leberzirrhose

Leistenbruch

Leistenzerrung

Lumbago (Hexenschuss)

Lungenprobleme

Lymphdrainage

Magengeschwür

Magenverstimmung

Meniere Syndrom

Meniskus

Menopause

Menstruationsprobleme

Migräne

Muskel- und Skelettprobleme

Nervenschwäche / Nervliche Erschöpfung

Neugeborenenkoliken, Schrei-und Spuckkinder, Unruhe

Nierenprobleme

Nieren und Blase

Ödeme

Ohren (Ohrenentzündungen und andere)

Osteoporose

Periodenkrämpfe

Prämenstruelles Syndrom

Prostata

Rippenprellungen

Rückenschmerzen

Schienbeinschmerz

Schilddrüse

Schulterbeschwerden

Schwindelgefühl

Sehstörungen

Skoliose

Sportverletzungen

Steißbeinschmerz

Stillen (nicht genug Milch oder andere Probleme)

Stress

Tinnitus

Unfruchtbarkeit

Unterschiedliche Beinlänge

Verdauungsprobleme

Verstopfung

Wadenkrämpfe

Zähne und Zahnfleisch

Zähneknirschen

Zwerchfellschmerzen

Bowentherapie Hamburg Erfahrung

„Inzwischen bin ich seit mehreren Jahren regelmäßig bei Frau Wagner in Behandlung. Sie konnte mir bei meinen Beschwerden prima helfen. Meinen Tennisarm hat sie beispielsweise durch die Bowentherapie wieder hinbekommen. Vielen Dank dafür. Die Termine in der Naturheilpraxis fühlen sich immer an wie ein Kurzurlaub. Ich freue mich auf jeden neuen Termin.“

Sebastian N.

Sie möchten mehr über meine Leistungen erfahren
oder einen Termin vereinbaren?

Sprechen Sie mich an, ich freue mich auf Sie!

Kontakt aufnehmen